Dentalnews

Wie werden Zungenreiniger richtig angewendet?

Gesunde Zähne und ein frischer Atem können in der Regel durch eine gründliche Mundhygiene erzielt werden. Dazu gehört auch das Säubern der Zunge. Immerhin befinden sich 60 bis 80 Prozent aller Mikroorganismen der Mundhöhle in dem Belag auf dem Zungenrücken. Von dort aus können sie Mundgeruch, Karies und Parodontitis verursachen. Wer regelmäßig. . .

Weiterlesen …

Wie kann der Zahnarzt bei Schnarchen helfen?

Jeder kennt dieses unangenehme Geräusch, dass dem Partner den Schlaf raubt. Es ist nicht nur laut und lästig, sondern im schlimmsten Fall auch gefährlich. Schnarchen entsteht meist durch eine Verengung der oberen Atemwege. Jeder dritte Erwachsene ist davon betroffen. Vor allem im Alter schnarchen immer mehr Menschen. Gefährlich ist Schnarchen,. . .

Weiterlesen …

Wer hat eigentlich die Zahnbürste erfunden?

Sie steht ganz selbstverständlich bei uns im Badezimmer und wird mehrmals täglich benutzt. Heute gibt es Zahnbürsten in vielen Farben, Formen und unterschiedlichen Härten der Borsten. Doch kaum jemand weiß, wem wir dieses Hygieneprodukt zu verdanken haben. Unsere moderne Zahnbürste erlangte eigentlich erst 1935 den Durchbruch. Wallace Hume. . .

Weiterlesen …

Wirkt sich Stress auch auf die Zähne aus?

Job, Kinder, Haushalt - der Alltag besteht häufig aus Hektik und Zeitmangel. Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Stress und permanentem Leistungsdruck. Wer sich keine Erholungsphasen leistet oder leisten kann, entwickelt irgendwann körperliche Symptome wie Müdigkeit, Kopf- und Rückenschmerzen oder nächtliches Zähneknirschen.. . .

Weiterlesen …

Wie pflege ich das Zahnfleisch richtig?

Von kleinauf lernen wir, dass die Zähne regelmäßig und gründlich geputzt werden sollten. Das ist auch gut und richtig so. Doch wussten Sie, dass auch unser Zahnfleisch Pflege benötigt? Durch die Pflege des Zahnfleisches wird die Neubildung von Zahnbelag gehemmt und die Mundflora bleibt in einem gesunden Gleichgewicht, was wiederum von großer. . .

Weiterlesen …

Schadet Fruchtsäure wirklich den Zähnen?

Gerade in der Winterzeit ist unser Körper auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung angewiesen, um das Immunsystem zu stärken und Erkältungen vorzubeugen. Obst und Gemüse oder ein frisch gepresster Orangensaft sind gesund und sollten deshalb regelmäßig auf dem Speiseplan stehen. Allerdings schadet der übermäßige Verzehr von säurehaltigen. . .

Weiterlesen …

Nüsse - Powerfood für Ihre Zähne!

Im Herbst stehen sie wieder auf dem Tisch: Teller mit verschiedenen Nusssorten. Egal ob Hasel-, Erd- oder Walnuss — greifen Sie ruhig zu, denn die Frucht mit der harten Schale ist äußerst gesund für Ihre Zähne. Ideale Zwischenmahlzeit Nüsse enthalten Vitamine und Mineralstoffe, die gut für die Zähne sind. Sie sind eine. . .

Weiterlesen …

Warum ist gesundes Zahnfleisch so wichtig?

Für ein strahlendes, gesundes Lächeln spielen nicht nur die Zähne eine wichtige Rolle, sondern auch das umliegende Zahnfleisch. Das Zahnfleisch (Gingiva) ist ein Weichgewebe, das den Kieferkamm bedeckt und an den Zähnen straff anliegt. Freie und befestigte Teile des Zahnfleisches, die sich der Kaufunktion angepasst haben, umgeben kragenförmig. . .

Weiterlesen …

Heute ist „Tag der Zahngesundheit“

Der 25. September steht bei uns als ein besonderer Tag im Terminkalender: Heute ist der Tag der Zahngesundheit! In diesem Jahr lautet das bundesweite Motto: „Gesund beginnt im Mund – Gemeinsam für starke Milchzähne“. Wie wichtig Milchzähne für die gesunde Entwicklung eines Kindes sind, wird häufig unterschätzt. Milchzähne. . .

Weiterlesen …

Wann fallen die Milchzähne aus?

Für jedes Kind ist es ein Highlight: Die ersten Zähnchen fangen an zu wackeln und fallen bald aus. Eine spannende Zeit beginnt. Natürlich haben alle schon von der Zahnfee gehört. Das kleine Fabelwesen kommt in der Nacht, nimmt den Zahn mit und bringt im Gegenzug ein Geschenk - eine Spielfigur, einen Sticker oder Malstifte. Im Kindergarten. . .

Weiterlesen …

Warum ist Fluorid gerade in Zahnpasta so wichtig?

Bei einer Studie wurde festgestellt, dass besonders ernährungsbewusste Menschen auf fluoridhaltige Produkte verzichten. Durch die Vermeidung von Fluorid entfällt leider auch dessen schützende Wirkung und das Kariesrisiko steigt. Für die Untersuchung wurde unter anderem ein Fragebogen bezüglich Essgewohnheiten, Mundhygiene, Zahnarztbesuche. . .

Weiterlesen …

Milch stärkt unsere Zähne Was tun bei Laktose-Intoleranz?

Milch und Milchprodukte enthalten besonders viel Kalzium. Der Mineralstoff ist wichtig, denn er stärkt Zähne, Knochen und Muskeln. Deshalb ist eine gesunde Ernährung essenziell. Mittlerweile leidet jedoch jeder fünfte Erwachsene unter Laktose-Intoleranz. Betroffene können Milchzucker (Laktose) nicht verwerten, er gelangt deshalb unverdaut. . .

Weiterlesen …

Wir sind spezialisiert auf Implantologie und ästhetische Zahnmedizin